Vollendet
Success Stories

Effizienter operieren, schöner wohnen, besser fahren

Drei Beispiele aus dem SVC – AG für KMU Risikokapital (SVC AG)-Firmenportfolio, die das Leben etwas vereinfachen – dank digitalen Anwendungen, Entwicklungen oder Prozessen.

 

NEO MEDICAL SA

Am Rückgrat des Menschen

Die Wirbelsäulenchirurgie gehört zu den anspruchsvolleren Disziplinender Medizin, sie verlangt mikroskopische Präzision, minutiöse Vorbereitung und höchste Ausdauerleistungen – und sie ist in den letzten 20 Jahren stark gewachsen. Das 2012 gegründete Westschweizer Start-up Neo Medical hat sich darauf spezialisiert, eine Gesamtlösung für Wirbelsäulen-Operationsinstrumente anzubieten, die effizienter, umweltfreundlicher und kostengünstiger ist als bisherige Lösungen. Der Vorteil des Neo-Medical-Operationsinstrumentariums besteht unter anderem darin, dass die Anzahl der Instrumente bedeutend reduziert wurde, ohne dass die operativen Optionen des Chirurgen beschränkt werden. Zur Vereinfachung gehört auch, dass Anleitungen und Informationen zu den Systemen einfach online abrufbar sind. Die SVC AG unterstützt Neo Medical mit finanziellen Mitteln bei der Entwicklung der Instrumente.

«Jeder Schritt einer Operation wurde sorgfältig optimiert, was zu einem vereinfachten Ablauf, erhöhter Effizienz und Präzision sowie einer Reduktion der Operationszeit führt. Für die Entwicklung der Operationsinstrumente kommen modernste digitale Systeme zum Einsatz.»

1.4_Im Fokus_Sucess Stories_Zwischenbild_Neo Medical.jpg

 

NEST TEMPORARY GMBH *

Individuelles Zuhause aus dem Netz

Bei Nest wird der Kunde, der die Schweiz privat oder geschäftlich besucht, nicht bloss in einem Appartement auf Zeit untergebracht. Mit dem neuen Onlineservice «Local Life» erhält er Tipps und Anregungen, um seine neue Umgebung erkunden zu können. Zusätzlich bietet das 2001 in Luzern gegründete Unternehmen eine ganze Reihe Angebote, von der Abholung am Flughafen bis zum Hotelservice, die der Gast individuell zusammenstellen kann. Sogar die Möblierung wird auf Wunsch dem Lebensstil des Mieters angepasst. Nest betreibt heute Büros in Zug, Luzern, Zürich und Basel, das Portfolio umfasst in den vier Städten über 340 Wohnungen.

«Die Plattform von Nest ist sehr innovativ und erlaubt auch die einfache Integration von anderen Firmen. Nest hat grosses Wachstumspotenzial, das die SVC AG gerne unterstützt.»

* Eine Firma der Compelling Holding GmbH..

1.4_Im Fokus_Sucess Stories_Zwischenbild_Nest.jpg

 

SMZ WICKEL- UND MONTAGETECHNIK AG

Elektromotoren mit Geschichte

1913 gründete der damalige BBC-Manager Emil Aebi die Emil Aebi Maschinenfabrik, aus der die heutige SMZ Wickel- und Montagetechnik AG mit Sitz in Würenlos entstanden ist. Des Weiteren ist die Firma in Kanada und China lokal präsent. SMZ gehört zu den führenden Technologieunternehmen in ihrem Segment und stellt patentierte, einzigartige Lösungen für die automatisierte Fertigung von Elektromotoren her – von der digitalen Skizze über den Prototyp bis zur Montage einer Anlage beim Kunden vor Ort. Diese stammen vor allem aus der Automobilindustrie, Werkzeugmaschinenbranche oder Medizinaltechnik.

«SMZ ist in einem zentralen Markt der Zukunft positioniert: Elektromotoren. Bei SMZ beeindruckt die globale Fertigungs- und Distributionskette. Aus dem 5000-Einwohner-Dorf Würenlos wird die ganze Welt einbezogen – das geht nur dank ausgefeilten, digitalisierten Prozessen. Die SVC AG unterstützt SMZ bei der Umsetzung der Wachstumsstrategie.»

1.4_Im Fokus_Sucess Stories_Zwischenbild_SMZ.jpg

Die Kommentare zu den Firmen sind von der Helvetica Capital AG, die das Firmenportfolio der SVC AG betreut.

Dies könnte Sie auch noch interessieren: