KMU – Motor der Wirtschaft

Je jünger, desto digitaler

Die Schweizer Wirtschaft und ihre KMU: eine Erfolgsgeschichte. Wir helfen mit, die nächsten Kapitel zu schreiben.

Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit bis zu 250 Mitarbeitenden bilden 99 Prozent aller Unternehmen in der Schweiz und stellen rund zwei Drittel aller Arbeitsplätze. Doch wie digital sind die Schweizer KMU? Eine Umfrage der Credit Suisse ergab, dass 21,9 Prozent der befragten KMU neuste digitale Technologien wie sich selbst organisierende Produktionssysteme oder Big-Data-Auswertungen stark bis sehr stark verwenden. Jüngere Firmen (nach 2010 gegründet) greifen stärker auf diese Technologien zurück als ältere Firmen (vor 1991 gegründet, siehe Abbildung) – die naheliegende Erklärung hierfür könnte sein, dass sie diese Technologien von Anfang an einsetzen konnten und nicht etwas Bestehendes ersetzen mussten.

2.5.B_Wer wir sind_Was wir machen_KMU_Grafik_D.jpg
Weiter zu Nachhalte Investitionen

Dies könnte Sie auch noch interessieren: